CHA/H/FC 351-P÷901-P

LUFTGEKÜHLTE FLÜSSIGKEITSKÜHLER FREE-COOLING MIT AXIALVENTILATOREN, (INVERTER) SCHRAUBENVERDICHTER UND PLATTENWÄRMETAUSCHER

SOLO_FREDDO.png COMPRESSORE_VITE12.png ASSIALE11.png SCAMBIATORE_PIASTRE11.png ICONA_FC.png GSM_ICON.png icon_refrigerant_HFO_R1234ze_green.png

Die Flüssigkeitskühler der Serie CHA/H/FC 351-P÷901-P mit Kältemittel HFO-R1234ze bieten eine innovative Technologie speziell für Anforderungen großer Anlagen im privaten und industriellen Bereich, wo ganzjährig eine durchgängige Kaltwassererzeugung benötigt wird.
Während der kalten Monate wird im FREE-COOLING-Betrieb die Rücklaufflüssigkeit der Anlage direkt mittels Zwangskonvektion der Außenluft über das Verflüssigerregister gekühlt, wodurch die Verschwendung von Energie für den Betrieb der Scrollverdichter, mit denen die Einheiten ausgestattet sind, verhindert wird. Ein System von 3-Wege-Ventilen, die mittels eines elektronischen Controllers mit Mikroprozessor gesteuert werden, der die komplette Einheit regelt, ermöglicht je nach Außenlufttemperatur den CHILLER-, FREE-COOLING- oder KOMBINIERTEN BETRIEB (gleichzeitig CHILLER und FREE-COOLING).
Als Option sind die neuen Ventilatoren EC Inverter mit höherer externer statischer Pressung und Leistung erhältlich.
Die Einheiten entsprechen der Richtlinie ErP 2021 für Prozessanwendung.

Versionen

  • CHA/H/FC - Nur Kühlung

Power range

  • 81,7-170 kW
  • 23,0-48,0 Ton

Merkmale

  • Selbsttragend, aus verzinktem Blech, zusätzlich geschützt durch Polyester-Pulverlackierung.
  • Schraubenverdichter mit integriertem Ölabscheider, Filter in der Saugleitung, Ölwannenheizung, Ölschauglas, internem Überlastschutz, Druck-Absperrventil und System zur stufenlosen Leistungsregelung.
  • Direkt an Drehstrommotoren mit Außenrotor gekoppelte Axialventilatoren.
  • Verflüssiger, bestehend aus Lamellenregister mit Kupferrohren und Aluminiumlamellen in Kombination mit Lamellenregister FREE-COOLING.
  • Schweißgelöteter Plattenverdampfer aus Edelstahl AISI 316, mit einem kältemittelseitigen und einem wasserseitigen Kreislauf, mit Differentialdruckwächter Wasser.
  • Kältekreislauf komplett mit Absperrventilen in der Druck- und Flüssigkeitsleitung.
  • Elektronisches Expansionsventil.
  • Elektronisches Hoch- und Niederdruckmanometer.
  • Kältemittel HFO-R1234ze.
  • Schaltschrank mit türverriegelndem Hauptschalter, Sicherungen, Thermorelais zum Schutz der Verdichter, Thermokontakten für Ventilatoren.
  • Verflüssigungskontrolle inklusive: Elektronische proportionale Vorrichtung für die kontinuierliche und effiziente Funktionsweise des Geräts mit Außenlufttemperaturen bis zu -20 °C. Die Vorrichtung garantiert die Verminderung des Schallpegels, speziell während der Nachtstunden. Diese besteht aus einer kontinuierlichen Regelung der Drehgeschwindigkeit der Ventilatoren, Hoch- und Niederdruckwandler im Kältekreislauf und einem Heizwiderstand im Schaltschrank.
  • Steuer- und Regelsystem mit Mikroprozessor.