_clint_logo_midy_line.png

CWW/Y/BH 162-P÷1204-P

WASSERGEKÜHLTE WÄRMEPUMPEN FÜR DIE HERSTELLUNG VON WARMWASSER BEI SEHR HOHER TEMPERATUR MIT SCROLL VERDICHTERN UND PLATTENWÄRMETAUSCHERN.

SOLO_CALDO.png COMPRESSORE_SCROLL111.png SCAMBIATORE_PIASTRE11.png DOCCIA_CATALOGONE.png _icon_A_CLASS_2018_heating.png R134a_NEW1.png

Die Einheiten sind für die Erzeugung von Warmwasser bei sehr hohen Temperaturen gemäß den strengsten Richtlinien zur Energieeffizienz und zum Schutz der Umwelt ausgelegt. Sie interagieren auch flexibel mit allen technologischen Anlagenlösungen, die für ein Gebäude definiert sind, sei es für Wohn-, Gewerbe- oder Industriezwecke.
Diese Einheiten werden idealerweise in Innenräumen installiert und reduzieren, ausgestattet mit einer Monoblock-Struktur, die Gesamtabmessungen auf ein Minimum und erleichtern gleichzeitig Installation und Wartung.
Durch den hohen Konstruktionsstandard und das präzise Regelsystem garantieren die Einheiten sowohl im Nennbetriebspunkt als auch im Teillastbereich einen sehr hohen Wirkungsgrad.
Diese Eigenschaften spiegeln sich im Arbeitsbereich der Maschine wider, die zu den größten auf dem Markt gehört, mit der Produktion von Warmwasser aus dem Verflüssiger bis zu 80 °C mit Wasseraustrittstemperaturen am Verdampfer von bis zu 40 °C.
Die Einheiten entsprechen der Richtlinie ErP.

Versionen

  • CWW/Y/BH - Wärmepumpe

Power range

  • 77,0-550 kW
  • 22,0-156 Ton

Merkmale

  • Selbsttragend, aus verzinktem Blech, zusätzlich geschützt durch Polyester-Pulverlackierung.
  • Scrollverdichter mit Ölschauglas, internem Überlastschutz und Ölwannenheizung.
  • Schweißgelöteter Plattenverflüssiger aus Edelstahl AISI 316 mit einem kältemittelseitigen und einem wasserseitigen Kreislauf bei den Modellen 162-P÷602-P sowie zwei unabhängigen kühlseitigen Kreisläufen und einem wasserseitigen Kreislauf bei den Modellen 804-P÷1204-P, mit Wasser-Differenzdruckschalter.
  • Schweißgelöteter Plattenverdampfer aus Edelstahl AISI 316 mit einem kältemittelseitigen und einem wasserseitigen Kreislauf bei den Modellen 162-P÷602-P sowie zwei unabhängigen kühlseitigen Kreisläufen und einem wasserseitigen Kreislauf bei den Modellen 804-P÷1204-P, mit Wasser-Differenzdruckschalter.
  • Elektronisches Expansionsventil.
  • Elektronisches Hoch- und Niederdruckmanometer.
  • Kältemittel R134a.
  • Schaltschrank mit türverriegelndem Hauptschalter, Sicherungen, Thermorelais zum Schutz der Verdichter, Schnittstellenrelais und Klemmen für externe Anschlüsse.
  • Steuer- und Regelsystem mit Mikroprozessor.